Mittwoch, 17. Oktober 2018
Pompeji ging später unter
Pompeji ist zu Berühmtheit gelangt, da es dem Vesuv zum Opfer fiel. Doch wie nun herausgefunden wurde, fand dieses später statt als bislang gedacht.

Es berichtet zeit.de.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 13. September 2018
Älteste Symbol-Zeichnung entdeckt
In Südafrika wurde eine Symbol-Zeichnung entdeckt, die auf 73000 Jahre datiert wurde.

Mehr in einem Bericht auf wissenschaft.de.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 21. August 2018
Größtes Monument Ostafrikas aus der Steinzeit entdeckt
Bisherige Annahmen zu Monumentalbauten müssen revidiert werden!

In Ostafrika wurde eine Grabanlage mit Monolithen und Steinplatten entdeckt. Sie wird auf ein Alter von 5000 Jahren datiert.

Es berichtet scinexx.de.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 23. Juli 2018
Schon Neandertaler machten Feuer
Von wegen primitiver Vorfahre.

Der Neandertaler konnte schon Feuer machen. Wenn man die verschiedenen Menschenarten als einen Grundtypen ansieht, wird das keine Überraschung sein.

Wenn man aber evolutionistisch meint, der Neandertaler sei eine primitive Vorstufe des Menschen, dann kommt dieser Fund nicht gelegen...

Es berichtet wissenschaft.de.

... link (3 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 12. Juli 2018
Granit-Sark aus dem alten Ägypten entdeckt
Ein noch unbeschädigter Granit-Sark aus der Ptolemäerzeit wurde in Alexandria entdeckt.

Es berichtet wissenschaft.de.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 23. Juni 2018
Rätselhafte unterirdische Gänge in der Steiermark


Sensationell: Bis zu 20300 Jahre alt, aber maschinell geschnittene Gänge usw.

Dr. Heinrich Kusch berichtet über seine Forschungsergebnisse.

Siehe auch Dr. Kusch: Megalithische Monumente und unterirdische Anlagen.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 7. Mai 2018
Keine geheimen Kammern im Tutanchamun-Grab
Es war ja gemutmaßt worden, dass es im Grab von Tutanchamun weitere zugemauerte Gänge zu geheimen Kammern gäbe. Aber nun konnte diese Idee durch neue Messungen endgültig beerdigt werden.

Ws berichtet welt.de.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 16. April 2018
Schatz auf Rügen entdeckt
Ein Schatz, dessen Stücke das Ende der Wickingerzeit belegen, wurde auf Rügen entdeckt.

Ein historisch sehr interessanter Fund.

Dies berichtet n-tv.de.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Freitag, 26. Januar 2018
Homo Sapiens schon viel früher im Nahen Osten
Die Story ist bekannt: Der moderne Mensch soll im Süden Afrikas mit einer Wanderung angefangen und so die ganze Welt besiedelt haben. Gestützt auf entsprechende Funde wurde so räumlich wie auch zeitlich eine Wanderungskarte rekonstruiert.

Doch in den letzten drei Jahren häuften sich Funde, die die bislang geltende Annahme über die Evolution des modernen Menschen infrage stellen.

Nun wurde im Nahen Osten Knochen des Homo Sapiens gefunden, die den zeitlichen Rahmen erheblich sprengen und meiner Meinung nach Anlass geben die gesamte Wanderungsbewegung des Homo Sapiens zu überdenken.

Dazu ein Bericht hier.

Würde mich nicht wundern, wenn weitere Funde auftauchen, die die Wiege der Menschheit nicht in Afrika sondern im Nahen Osten verorten.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 23. Dezember 2017
König David erobert Jerusalem
Mittlerweile gilt die biblische Gestalt des König Davids auch archäologisch als erwiesen. Folgender Spektrum-Artikel zeigt, wie sich archäologische Belege auch für die biblische Erzählung der Eroberung Jerusalems im Jahre 1004 v Chr. mehren: hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment