Mittwoch, 16. Juli 2014
Solarzellen-Weltrekord: Mehr als 36% Wirkungsgrad!
Einen neuen Weltrekord für den Wirkungsgrad von Solarzellen haben Forscher des Frauenhofer-Instituts aufgestellt. Zwar geschah dies unter Lobarbedingungen, aber schon in zwei Jahren sollen die neuen Solarzellen Marktreife besitzen.

Zur Meldung hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 12. März 2014
Japan: AKW Hamaoka soll wieder ans Netz
Der als 'gefährlichstes AKW der Welt' bezeichnete AKW Hamaoka soll wieder ans Netz gehen. Diesen Ruf bekam das AKW, wei es direkt in einem aktivem Erdbebengebiet liegt und eine Kernschmelze daher sehr wahrscheinlich ist, wenn es zu einem starken Beben kommt. Das AKW liegt nur 200 km von Tokoi entfernt.

Ein Bericht dazu gibt es hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 6. März 2014
Neue Energiequelle: Die Wärmestrahlung der Erde
Auf der Suche nach neuen Energiequelle sind Forscher fündig geworden: Die Wärmestrahlung der gesamten Erde lässt sich nutzen.

Dies berichtet scinexx.de hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 3. März 2014
Ärzte warnen vor Vertuschung von Strahlenfolgen
Im Nachgang zur Fukushima-Katastrophe warnen nun Ärzte vor Vertuschung von Strahlenschäden, dies berichtet welt.de.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 26. Februar 2014
Fukushima: Radioaktives Cäsium vor Vancouver
Die radioaktive Kontamination des Fukushima-Super-GAUs hat nun auch Kanada erreicht. Radioaktives Cäsium wurde vor Vancouver gemessen, wie scinexx.de meldet.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 20. Februar 2014
Glaskugel als Photo-Voltaik-Anlage
Eine deutsche start-up-Firma hat eine wirklich zukunftsträchtige Innovation generiert: Mittels mit Flüssigkeit gefüllter Glaskugeln kann selbst aus Mondlicht Strom erzeugt werden!

Zum Artikel gehts hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 24. September 2013
Dampf aus Fukushima-Ruine
Die negativen Meldungen aus dem zerstörten AKW in Fukushima reißen nicht ab. Nun wurde gemeldet, dass Dampf aus der Ruine aufgestiegen ist, wobei die Ursache im Unklaren bleibt.

Es ist wichtig, Fukushima nicht aus den Augen zu verlieren.

Zur Meldung hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 11. September 2013
Fukushima: Radioaktiv schwer verstrahltes Grundwasser
Das Grundwasser von Fukushima, welches ungehindert ins Meer fließt, ist sehr stark verstrahlt, wie u.a. welt.de berichtet:

er AKW-Betreiber Tepco hat im Grundwasser nahe der Fukushima-Ruine stark erhöhte Radioaktivität gemessen. Die Belastung der nahe der Kühlwasser-Auffangbecken genommenen Proben seien innerhalb von drei Tagen um das 15fache gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Grundwasser durch ein im August entdecktes Leck in einem der Auffangbecken verseucht worden sei...

Bei der aktuellen Messung wurde am Dienstag eine Tritium-Belastung von 64.000 Becquerel pro Liter festgestellt. Tritium gilt als eines der schwächeren radioaktiven Elemente. Am Sonntag zuvor waren es noch 4200 Becquerel pro Liter gewesen. Die Messung reiht sie in eine Serie von Entdeckungen von erhöhter Radioaktivität rund um Fukushima in den letzten Wochen ein.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 9. Juli 2013
Fukushima: Dramatischer Anstieg der Radioaktivität
Im Grundwasser von Fukushima gab es binnen drei Tagen einen enormen Anstieg von Radioaktivität, wie n-tv.de berichtet.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 23. April 2013
Atommüll-Fässer verrotten im Ärmelkanal
Ein neuer Umweltskandal wurde publik:

Atommüll-Fässer verrotten im Ärmelkanal. Über diese tickenden Zeitbomben berichtet welt.de.

Der Sender Arte bringt dazu heute eine Reportage...!

... link (0 Kommentare)   ... comment